Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (auch "AGB" genannt) gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte, die über die Onlineshops „haengematten-store.ch“, „shop.haengematten-store.ch“ und „scoutstore.ch“ abgeschlossen werden. Diese Onlineshops werden von der Firma „Scout Store, Ch. Hotz“ betrieben. Mit dem Kauf bzw. der Bestellung gelten die AGB von Scout Store, Ch. Hotz als vereinbart.
Scout Store, Ch. Hotz behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Lieferung

Wir liefern grundsätzlich direkt aus unserem Lager in Dübendorf. Nach Bestell-/Zahlungseingang benötigt die interne Bearbeitung eines Auftrages bis zur Postaufgabe in der Regel 1-3 Arbeitstage (keine Verarbeitung am Samstag, Sonntag und Feiertagen!).
Nach der internen Verarbeitung erfolgt der Versand ohne gegenteilige Angabe mit „PostPac Economy“ (Lieferzeit ab Postaufgabe 2-3 Arbeitstage).
Bei Lieferverzögerungen informieren wir rasch möglichst, normalerweise per Mail, an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.
Gegen Aufpreis kann eine Lieferung mit „PostPac Priority“ vereinbart werden. Voraussetzung für eine termingerechte Priority-Lieferung ist, dass der Artikel bei uns verfügbar ist und dass die Priority-Bestellung uns vor 12.00 Uhr erreicht. Die 1-3 Arbeitstage Zeit für die interne Verarbeitung fallen auch bei Priority-Bestellungen an! In ganz dringenden Fällen kann evtl. eine raschere Lieferung vereinbart werden.
Einzelne Artikel (z.B. bestimmte Gestelle) werden aufgrund ihrer Dimensionen oder ihres Gewichtes wegen direkt vom Hersteller oder von einer Speditionsfirma angeliefert. Dies ist in der Regel beim jeweiligen Artikel vermerkt. Die Zustellgeschwindigkeit ist von uns nur teilweise beeinflussbar und kann darum um wenige Tage variieren.
Wir übernehmen keine Haftung bei verzögerter Auslieferung durch die Post oder die Speditionsfirma. Die Ware reist auf Risiko des Empfängers.

Nur für Wiederverkäufer:
Kataloge und Prospekte versenden wir bis zu einer Menge von max. 10 Stk. in der Schweiz ohne Verrechnung eines Versandkostenanteils. Ein Versand von Katalogen und Prospekten ins Ausland ist nur nach vorheriger Vereinbarung möglich. Versandkosten ins Ausland gehen zu Lasten des Bestellers.

 

Versandkostenanteil

Wir verrechnen pro Bestellung einen Versandkostenanteil von CHF 8.- für den Versand per „PostPac Economy“. Wünscht ein Kunde den Versand per "PostPack Priority" verrechnen wir dafür CHF 10.-. Für Sperrgut-Sendungen erheben wir zu dem Versandkostenanteil zusätzlich einen Zuschlag von pauschal CHF 10.-. Für Bestellungen über CHF 500.- Warenwert per „PostPac Economy“ erlassen wir den Versandkostenanteil von CHF 8.-. Allfällige Zusatzkosten werden jedoch trotzdem fällig.
Wünscht ein Kunde eine Zustellung auf eine Art, die hier nicht beschrieben ist, so muss er dies vor der Bestellung mit Scout Store, Ch. Hotz absprechen. Zusatzkosten gehen zu Lasten des Bestellers.

Bei Lieferungen ins Ausland fallen die vollen Versandkosten zu Lasten des Bestellers an. Eine Ausland-Lieferung ist nur nach Vorauszahlung möglich. Besteller erhalten eine Rechnung mit den effektiven Kosten. Allfällige spezielle Abwicklungs- und Zollkosten und die Mehrwertsteuer des Empfängerlandes fallen zu Lasten des Bestellers.

Für Wiederverkäufer:
Wir verrechnen grundsätzlich immer die gesamten Versandspesen, die uns entstehen.

Umtausch/Fehllieferungen

Fehllieferungen müssen innerhalb von 8 Tagen gemeldet werden.

Wird eine von uns korrekt ausgeführte Lieferung retourniert oder nicht abgeholt, verrechnen wir eine Bearbeitungspauschale von CHF 20.-, bei Gestellen CHF 50.-. Ausserdem werden die ganzen uns entstandenen Kosten verrechnet, einschliesslich Versandkosten, Rückporto und allfällige Zusatzkosten.

Umtausch ist nur nach vorheriger Absprache innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware möglich. Es können nur original verpackte und ungebrauchte Waren in einwandfreiem Zustand zurückgenommen werden. Der Rücklieferung muss eine Kopie der Rechnung/des Lieferscheines beigelegt werden. Bei einer Rücksendung, auch im Falle einer Garantieeinlösung, bleiben die vollen Versandkosten geschuldet. Unfrankierte Rücksendungen werden nicht angenommen.

Auswahlsendungen (Nur für Wiederverkäufer)
Auswahlsendungen sind nur für Wiederverkäufer erhältlich. Die entsprechenden Konditionen werden im Voraus abgesprochen. Auswahlsendungen die nicht nach spätestens 14 Tagen ab Auslieferdatum an uns retourniert werden, gelten als definitiv bestellt und werden von uns in Rechnung gestellt.
Es können nur original verpackte Waren in ungebrauchtem und einwandfreiem Zustand zurückgenommen werden. Der Rücklieferung muss eine Kopie der Rechnung/des Lieferscheines beigelegt werden. Bei einer Rücksendung bleiben die vollen Versandkosten geschuldet. Unfrankierte Rücksendungen werden nicht angenommen.

Zahlung

Wir liefern in der Schweiz nach Bezahlung per Visa- oder Master-Card, Postcard, Yellownet, und Vorauszahlung per E-Banking. Die Datenübermittlung findet in verschlüsselter Form statt. Unsere Firma tritt auf der Kreditkartenabrechnung als „Scout Store“ oder „www.haengematten-store.ch“ in Erscheinung.
Für Institutionen und Schulen besteht die Möglichkeit per Rechnung mit Einzahlungsschein beliefert zu werden; bitte diesen Wunsch bei „Mitteilung“ angeben und „Vorauszahlung“ anwählen. Die Lieferung muss an die offizielle Adresse der Institution erfolgen. Wir behalten uns vor, auch Institutionen und Schulen nur gegen Vorauszahlung zu beliefern.
Lieferungen über die Schweizer Grenze hinaus erfolgen nur gegen Vorauszahlung zuzüglich der effektiven Versandspesen. Nach Bestellung versenden wir per Mail eine Rechnung mit allen anfallenden Kosten. Allfällige Zölle, Abwicklungskosten und Steuern gehen zu Lasten des Bestellers.

Sofort nach Ablauf der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist wird der Schuldner ohne vorherige Mahnung in Verzug gesetzt. Verzugszinsen von 5% werden demzufolge ab dem ersten Tag nach Ablauf der Zahlungsfrist fällig. Fehlt eine Angabe der Zahlungsfrist, so gilt „sofortige Zahlung bei Erhalt der Ware“.

Betreibungen, deren Forderungen vollständig beglichen worden sind, können wir auf Antrag der Betroffenen zurückziehen. Für die uns entstandenen Aufwendungen verrechnen wir vorgängig eine Bearbeitungspauschale von CHF 30.-.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Kaufsache zurückzufordern.

Datenschutz

Die aufgenommenen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellungsabwicklung, wenn nötig an verbundene Unternehmen weitergeleitet.
Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und verkaufen sie nicht an Dritte.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Gerichtsstand für sämtliche sich zwischen den Parteien ergebenden Streitigkeiten ist Zürich, Schweiz. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.

Salvatorische Klausel

Ist oder wird eine oder mehrere Bestimmungen in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder anfechtbar, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

Zur Beachtung

Druckfehler, Irrtümer, Preisänderungen und technische Änderungen sind vorbehalten.
Gebrauchsgegenstände, wie z.B. Hängematten und deren Zubehörteile unterliegen, wie andere Waren, einer Abnutzung durch deren Gebrauch und/oder einer natürlichen Alterung. Es ist Sache des Eigentümers alle Waren vor Gebrauch auf deren technische Sicherheit hin zu prüfen, bevor sie zur Verwendung gelangen.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab: 09.02.2017

Zuletzt angesehen